Startseite        Förderzentrum        Angebote        Eltern        Wir über uns        Wissenswertes        Termine        Sprechstunden        Kontakt

Stellenangebote

Wenn Sie in einem Unternehmen arbeiten wollen, in dem ein offener, ehrlicher und menschlicher Umgang im Vordergrund steht,
dann sind Sie bei uns richtig!

Wir stellen ein:

Die Stiftung Pfennigparade ist mit ihren 14 Tochtergesellschaften eines der führenden Sozialunternehmen, das Inklusion und Rehabilitation fördert. Mit den Schwerpunkten Bildung, Arbeit, Wohnen und Gesundheit setzt sich die Pfennigparade für ein selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Körperbehinderung ein. Die Pfennigparade schafft Rahmenbedingungen für das gemeinsame Lernen, Wohnen und Arbeiten von Menschen mit und ohne Behinderung. Deren Tochtergesellschaft Phoenix GmbH sucht

Praktikanten (w/m) in den Bereichen Häuser für Kinder, Internat und Verwaltung

für einen Zeitraum von 3 bis 6 Monaten.

 

 

Unsere Kinderhäuser, die Schulen, die Heilpädagogische Tagesstätten und das Internat sind in Deutschland Vorreiter, denn sie folgen dem anerkannten neuropädagogischen Konzept des ungarischen Arztes und Pädagogen András Peto. In der konduktiven Förderung werden verschiedene Kenntnisse und Methoden aus dem pädagogischen, therapeutischen und medizinischen Bereich zusammengeführt um alle Kompetenzen des Kindes oder Jugendlichen zu fördern. Wenn Sie Lust haben, in transdisziplinären Teams innerhalb des konduktiven Konzepts die Individualität jedes einzelnen Kindes und Jugendlichen wachsen zu sehen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Die Phoenix GmbH sucht für ihr „Modellprojekt Schulbegleiter“ ab 10.09.2018 insgesamt sieben

Schulbegleiter*innen

mit abgeschlossener Qualifikation als Kinderpfleger*in, Heilerziehungspflegehelfer*in
oder pädagogisch höherwertiger Qualifikation,
mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 87,5 % mit Ferieneinarbeitung,
befristet bis 31.08.2019

 

 

Unsere Kinderhäuser, die Schulen, die Heilpädagogische Tagesstätten und das Internat sind in Deutschland Vorreiter, denn sie folgen dem anerkannten neuropädagogischen Konzept des ungarischen Arztes und Pädagogen András Pető. In der konduktiven Förderung werden verschiedene Kenntnisse und Methoden aus dem pädagogischen, therapeutischen und medizinischen Bereich zusammengeführt um alle Kompetenzen des Kindes oder Jugendlichen zu fördern. Wenn Sie Lust haben, in transdisziplinären Teams innerhalb des konduktiven Konzepts die Individualität jedes einzelnen Kindes und Jugendlichen wachsen zu sehen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Die Tochtergesellschaft Phoenix GmbH sucht für die konduktive heilpädagogische Tagesstätte ab 06.09.2018 eine/n

Konduktor*in

in Vollzeit, unbefristet

 

 

Der Mensch ist eine Einheit aus Körper, Seele und Geist. Deshalb spielen in unseren konduktiven Bildungsangeboten nach Andras Petö von Krippe bis zum Schulabschluss therapeutische und medizinische Aspekte eine wichtige Rolle. Physio- und Ergotherapie sowie Logopädie, eingebunden in das konduktive Konzept, sind für viele Kinder und Jugendliche essentiell, um sich im Großen wie im Kleinen mehr Selbstbestimmung zu erobern. Der Austausch zwischen unseren Mitarbeitern aus den Bereichen Bildung und Wohnen sowie unter den Fachkollegen gehört dabei zum Alltag – und ebenso die Freude über die gemeinsamen Erfolge. Wenn Sie eine solche ganzheitliche konduktiv-therapeutische Arbeit begeistert und Sie mit viel Humor bei der Sache sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Die Phoenix sucht ab 01.09.2018 eine/n

Logopäden*in

vorerst befristet bis 30.11.2019 mit 90 % der Vollarbeitszeit
(Elternzeitvertretung)

 

 

Die Stiftung Pfennigparade ist mit ihren 16 Tochtergesellschaften eines der führenden Sozialunternehmen, das Inklusion und Rehabilitation fördert. Mit den Schwerpunkten Bildung, Arbeit, Wohnen und Gesundheit setzt sich die Pfennigparade für ein selbstbestimmtes Leben von Menschen mit und ohne Körperbehinderung ein. Die Pfennigparade schafft Rahmenbedingungen für das gemeinsame Lernen, Wohnen und Arbeiten von Menschen mit und ohne Behinderung. Deren Tochtergesellschaft Phoenix sucht für ihre inklusiven Kinderhäuser in Moosach, Baubergerstraße und Sendling, Markomannenstraße ab sofort

Erzieher, Kindheitspädagogen, Sozialpädagogen im Erziehungsdienst oder Kinderpfleger (m/w),

Vollzeit (39 h), unbefristet

 

 

Weitere Stellenangebote finden Sie auch unter www.pfennigparade.de


Bei Fragen zu den ausgewiesenen Stellen können Sie sich auch gerne per Mail, telefonisch, per Fax oder postalisch an die Abteilung Personalwesen der Ernst-Barlach-Schulen GmbH und Phoenix Schule und Kitas GmbH der Pfennigparade, Frau Marianne Gawenda wenden.

Mail: Marianne.gawenda@pfennigparade.de

Telefon: 089 83935990, Fax: 08983935995

Anschrift: Barlachstraße 26, 80804 München

Pfennigparade - Phoenix Schulen und Kitas GmbH - Inklusive Bildung & Konduktive Förderung - Oberföhringer Straße 150, 81925 München
Telefon: +49 (0) 89 - 8393-6393 - E-Mail: info@phoenix-kf.de

Impressum   |   Datenschutzerklärung

Einrichtungen

Berufsverbände