Startseite        Förderzentrum        Angebote        Eltern        Wir über uns        Wissenswertes        Termine        Sprechstunden        Kontakt

Studiengang ab dem WS 2017/18 an der Evangelischen Hochschule in Nürnberg

Studiengang Heilpädagogik mit Schwerpunkt Konduktive Förderung

Durch die Förderung von Kindern mit Zerebralparese und die Erfahrungen aus einem mehrjährigen Projekt in Kooperation mit dem Petö-Institut in Budapest entwickelte die Stiftung Pfennigparade ein völlig neues Qualifizierungsangebot. Zusammen mit der Evangelischen – Hochschule Nürnberg und dem Deutschen Konduktorenverband das grundständige Studienangebot. Der Studiengang Heilpädagogik mit konduktiver förderung in kooperation mit  dem Petö-college Budapest und der Phoenix GmbH findet ab Herbst 2017 statt. Nähere Informationen erhalten sie beim studiengangsleiter für Heilpädagogik Prof. Dr. Lotz: dieter.lotz@evhn.de

Die berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur Pädagogisch-therapeutischen Konduktor/in

Dieses Weiterbildungsangebot richtet sich an Fachkräfte aus dem Bereich der Rehabilitation und der Pädagogik bei körperbehinderten Kindern und Jugendlichen, die den auf deutsche Verhältnisse angepassten neuen Förderansatz der Konduktiven Förderung (KF) kennenlernen und praktizieren wollen.

Der Weiterbildungslehrgang ist gleichwertig der staatlich berufsbegleitenden sonderpädagogischen Zusatzausbildung für das Personal für heilpädagogische Unterrichtshilfe in Bayern. Heilpädagogische Förderlehrer/innen sind an Sonderschulen tätig und leiten unter enger Kooperation mit dem/der Sonderpädagogen/in eine SVE oder Schulklasse. Man hat die Berechtigung zum Unterrichten bestimmter Fächer. (je nach gesetzlichen Bestimmungen der einzelnen Bundesländer) Der nächste Ausbildungslehrgang zum/zur Pädagogisch-therapeutischen Konduktor/in findet ab Herbst 2013 statt. Es können auch einzelne Lehrgangsmodule belegt werden. Weitere Auskunft erteilt Ihnen gerne Frau Stelczerne-Oberszt.  Voraussichtlich wird ab Herbst 2015  die  evangelische Hochschule Nürnberg einen entsprechenden Studiengang anbieten. Nähere Informationen erhalten Sie beim Studiengangsleiter für Heilpädagogik Prof. Dr.Dieter Lotz; dieter.lotz@evhm.de

Weitere Informationen finden Sie hier, sowie auch über: www.konduktorenverband.de und  www.conductiveeducation.eu
 

Pfennigparade - Phoenix Schulen und Kitas GmbH - Inklusive Bildung & Konduktive Förderung - Oberföhringer Straße 150, 81925 München
Telefon: +49 (0) 89 - 8393-6393 - E-Mail: info@phoenix-kf.de

Impressum

Phoenix Akademie

Allgemeine Konduktive Angebote

Angebote zur Inklusion