Heilpädagogischer Fachdienst - Konduktive Förderung nach Petö für Kinder mit Schädigung des zentralen Nervensystems

Direkt zum Seiteninhalt
Heilpädagogischer Fachdienst der Pfennigparade Phoenix Schulen und Kitas GmbH
Der heilpädagogische Fachdienst hat seit vielen Jahren seinen festen Platz in unserer Einrichtung. Das sechsköpfige Mitarbeiterteam (bestehend aus Sozialpädagogen, Psychologinnen sowie einem Konduktor) arbeitet dabei transdisziplinär zusammen. Übergreifendes Ziel ist die Stärkung der Selbstwirksamkeit und der Eigenständigkeit der Kinder und Jugendlichen. Das Einbeziehen der Eltern und Angehörigen in diese Prozesse sowie deren Beratung und Unterstützung stellt dabei ebenso ein Kernelement der Tätigkeit dar.
   
Insgesamt gliedern sich die Aufgabenbereiche des
Fachdienstes in sechs verschiedene Themengebiete.

Dazu zählen:
   
Einzel- und Gruppenangebote

  • Therapeutisch-orientierte Einzelsitzungen
  • Teeniekreise
  • Mädchen – und Jungengruppen
  • Selbstbehauptungskurse

Teilhabe an der Gesellschaft:

  • Kooperationen mit Kinder- und Jugendzentren
  • Inklusive Projekte
  • Sozialraumorientierung

Eltern- und Angehörigenarbeit:

  • Erziehungsberatung
  • Begleitung in Krisenzeiten
  • Thematische Elternabende

Konduktive Beratung/Begleitung

  • Gruppenbesuche und Hospitationen
  • Thematische Elternabende

Psychologie Diagnostik

  • Intelligenzdiagnostik im Rahmen der Lehrplaneinstufung
  • Weiterführende Beratung der Eltern

Sozialarbeit

  • Sozialrechtliche Erstberatung
  • Hilfestellung bei Anträgen
  • Vermittlung und Unterstützung bei externen Maßnahmen

Den Fachdienst erreichen Sie telefonisch unter:

089 – 8393 6361 (Herr Ritter & Frau Zimmermann)
089 – 8393 6363 (Herr Edlinger & Frau Kleyensteuber)
089 – 8393 6310 (Herr Nagl & Herr Buronyi)


Zurück zum Seiteninhalt